Nepal / Himlung Himal 7.126m / Expedition

Herbst 11. Oktober bis 11. November 2017

31 Tage (ab / bis Kathmandu) / Expedition / Kleine Gruppe mit max. 8 Teilnehmern

mit (UIAGM) Bergführer: Andreas Frech

 

Expedition nach Nepal zum Himlung Himal 7.126 Meter. Nach einer kurzen Trekkingtour ins Marsyangdi Tal nach Manang und einem Passübergang am Kangla Bhaniyang 5.305 Meter erreichen wir die Dörfer Nar und Phugaon. Die abgelegenen Täler wirken auf uns durch ihre Schönheit und die tibetische Kultur. Nach Phugaon verlassen wir die Zivilisation und kommen sehr gut akklimatisiert ins Basislager auf 4.850 Metern Höhe. Gemeinsam und in einzelnen Etappen errichten wir eine Lagerkette (Lager 1 ABC 5300 / Lager 2 6050 / Lager 3 6300) für die Gipfelbesteigung.

 

Die Reise wird von mir persönlich als Reiseleiter und Bergführer begleitet, bei den Flügen steht uns ein Reisebüro als Partner zur Verfügung. In Nepal arbeite ich mit einer einheimischen Agentur zusammen. Diese übernimmt vor Ort organisatorische Aufgaben wie Transfers, Hotel, Hütten, Träger oder Tragtiere, Verpflegung, ... Detailprogramm unverbindlich anfordern!


Reisekosten

Flüge: ab ca. € 850,- (Wien oder München - Kathmandu)

ab Kathmandu:

Agentur in Nepal: US$ 4.250,-

Expeditionsleiter / Bergführer / Honorar: € 1.900,-

Hochlagerverpflegung (leichte Zubereitung, Riegel, ...), Kocher, Gas: € 200,-

Stand Mai 2016

Preise pro Person


Termin:

11. Oktober bis 11. November 2017

von / bis Kathmandu

Teilnehmer:

mindestens 5 Teilnehmer

maximal 8 Teilnehmer



Inkludierte Leistungen der Agentur in Nepal:

° Alle notwendigen Genehmigungen (Gipfelpermit, Trekkingpermit, ...)

° Airporttransfer

° Privattransport von Kathmandu nach Syange und zurück mit der Gruppe

° Guide, Koch und Kochhelfer bis und im Basislager

° Liaisonofficer

° Versicherung für die Begleitmannschaft

° Esszelt (mit Tischen und Stühlen), Duschzelt, Toilettenzelt

° 1 Zelt / 1 Bergsteiger im Basislager

° 1 Zelt / 2 Bergsteiger in den Hochlagern

° Satelitentelefon im Basislager (Gebühren werden verrechnet)

° Solarbetriebene Stromversorgung im BC (Mobiltelefon, Fotoapparat, Zeltlampe, ...)

° Notfallsauerstoff, Überdrucksack im BC

Nicht inkl. Leistungen (Extrakosten) in Nepal:

° Besichtigungen kultureller Art in Kathmandu, beim Trekking (Klöster, ...)

° Stadtführungen

° Essen in Kathmandu (ausgenommen Frühstück im Hotel)

Alkoholische Getränke (Bier, Wein, ...)

° Abgefüllte Getränke in Flaschen oder Dosen (Limonaden, Wasser, ...)

° Hochträger, Climbing Sherpa ab Basislager (bis 5 TN)

° Persönliche Kletterausrüstung, Expeditionsausrüstung

° Trinkgelder

° Versicherungen

° Bergekosten, Rückholkosten

° Garbage deposit USD 2000 (sharing of the total person) and deposit fee will be not refunded if the climbers don’t take back their garbage to base camp & Kathmandu.


Inkludierte Leistungen UIAGM Bergführer:

° Kontakt und Schnittstelle mit der Agentur in Nepal

° Reiseleitung ab bis Kathmandu

° Begleitung und Unterstützung beim Aufbau der Lagerkette

° Unterstützung beim Verlegen notwendiger Seilfixierungen

° Hochträger, Climbing Sherpa ab Basislager (ab 6 TN)

° Funkgeräte (BC, L1, L2, L3)

Nicht inkl. Leistungen UIAGM Bergführer:

° Klassische Bergführertätigkeit



Voraussetzungen: Teamfähigkeit, Höhenerfahrung (6.000+), gekonnter Umgang mit Steigeisen und Pickel 40° - 45° (Eis und Schnee), sehr gute Kondition, Essen und Getränke in den Hochlagern wird selbst zubereitet, ...